Aufgabenverteilung in der Schulverwaltung

Frau Klapper

  • Leitung der Dienststelle
  • Vertretung der Schule nach außen
  • Ausübung des Hausrechts
  • Zusammenarbeit mit Schülervertretung, Schulelternrat, Personalrat, Schulträger, anderen Schulen
  • Leitung der Gesamtkonferenzen, Dienstbesprechungen, Schulvorstand
  • Leitung der Zeugniskonferenzen
  • Einteilung der Klassen
  • Einsatz der Lehrkräfte (Unterrichtsverteilung)
  • Einstellung von Feuerwehrlehrkräften und Honorarkräften
  • Auswahl von Lehrkräften
  • Einsatz des Schulpersonals
  • Arbeitszeitkonto für Lehrkräfte
  • Genehmigung von Nebentätigkeiten
  • Genehmigung von Sonderurlaub
  • Genehmigung von Schulfahrten und Schüleraustauschfahrten
  • Genehmigung besonderer Schulveranstaltungen
  • Aufnahme von Schülerinnen und Schülern; Genehmigung des Besuchs einer anderen Schule
  • Beurlaubung von Schülerinnen und Schülern
  • Genehmigung: 30%- bzw. 50%-Klausel
  • Unterrichtsbesuche; Erstellen von Bewährungs- und Leistungsberichten
  • Terminplan der Schule
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Schulstatistik
  • Schulfachliche Betreuung der Studienreferendare

Frau Meinen

  • Ständige Vertretung der Schulleiterin
  • Stundenplan, Raumplan, Aufsichtsplan
  • Vertretungsplan; flexibler Unterrichtseinsatz
  • Innere Ordnung in der Schule
  • Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  • Zusammenarbeit mit den Hausmeistern
  • Verwaltung der Schulanlagen und der Ausstattung
  • Aufstellung des Etatvorschlages
  • Ansprechpartnerin bei Schulveranstaltungen – ProWo
  • Teilnahme an den Zeugniskonferenzen
  • Überwachung der zu unterrichtenden Stunden (in der Unterrichtsverteilung)
  • Unfall/Diebstähle/Sachschäden
  • ASA
  • Busverkehr / Schülerbeförderung
  • Haushalt der Schule
  • Homepage des Gymnasiums

Frau Bertram

  • Koordination im Sekundarbereich I (Jahrgänge 7 bis 10)
  • Koordination im Aufgabenfeld A
  • Teilnahme an den Fachkonferenzen: LA, REL, SN, FR,
  • Durchsicht der Klassenbücher 7 bis 10
  • Organisation des wahlfreien Unterrichts und des Unterrichts in Religion und WuN 7 – 10
  • WPK-Wahl in Jg. 7
  • Koordination im Hochbegabtenverbund
  • Organisation des Elternsprechtags
  • Aufsichtsdurchführung
  • Schulfachliche Betreuung der Praktikanten und neu eintretenden Lehrkräfte
  • Organisation von Schulveranstaltungen
  • Digitalisierung – Medienentwicklungskonzept

Herr Böttcher

  • Koordination im Aufgabenfeld C
  • Teilnahme an den Fachkonferenzen: MA, BI, CH, PH, SP
  • Mitarbeit am Stundenplan
  • Organisation des Sekundarbereichs II
  • Durchsicht der Kurshefte
  • Aufsichtsdurchführung
  • Betreuung der Auslandsschüler (Gastschüler)
  • GTS
  • Arbeitsund Gesundheitsschutz, Infektionsschutz
  • FSJ
  • Schulkleidung

Herr W. Heim

  • Koordination im Aufgabenfeld B
  • Teilnahme an den Fachkonferenzen: GE, POL, EK, WuN/PL
  • Mitarbeit am Vertretungsplan
  • Organisation des Sekundarbereichs II
  • Durchsicht der Kurshefte
  • Betreuung der Auslandschüler (Gastschüler)
  • Aufsichtsdurchführung
  • Koordination der Schulprogrammentwicklung, Qualitätsmanagement
  • Planung und Organisation der SCHILF
  • Koordination von Wettbewerben

Frau F. Jaap

  • Koordination im Sekundarbereich I (Jahrgänge 5 und 6)
  • Koordination im Aufgabenfeld A
  • Teilnahme an den Fachkonferenzen: D, E, MU, KU,
  • Sprachenwahl Jg. 5
  • Durchsicht der Klassenbücher 5 und 6
  • Organisation des Förderunterrichts und des Unterrichts in Religion und WuN 5 und 6
  • Organisation des Schülerund Elternsprechtages 5 (6)
  • Koordination der Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  • Inklusion
  • Qualitätsmanagement – Unterrichtsentwicklung
  • Verwaltung des Zeugnisprogramms
  • Verwaltung des Schulbudgets inkl. Reisekosten