Begabungsförderung

Am GM werden besonders begabte Schülerinnen und Schüler je nach Interesse gefördert. Frau Frank ist die Koordinatorin und Ansprechpartnerin zum Thema Begabungsförderung an der Schule. Sie steht sowohl Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern zu Beratungsgesprächen zur Verfügung.

Das Gymnasium arbeitet mit sechs Grundschulen und zwei weiterführenden Schulen im Bereich Begabungsförderung zusammen. Dabei bieten sowohl die einzelnen Einrichtung interne Angebote für besonders begabte Schüler an, als auch schulübergreifende Angebote, die durch die koordinierende Schule, vom Gymnasium, angeboten werden.

Dieser Verbund veranstaltet einmal im Schuljahr die sogenannten „Talentetage“ für Schülerinnen und Schüler der dritten bis siebten Klassen. Auf Empfehlung ihrer Lehrkräfte dürfen ca. 80 Teilnehmer drei Tage (1 Exkursionstag + 2 Workshoptage) lang an verschiedenen Workshops zu einem Oberthema (z.B. „Helden“) teilnehmen.

schulübergreifende AGs :

  • AG Mathematik (Jahrgänge 4 + 5)
  • AG Naturwissenschaften (Jahrgänge 4 + 5)
  • AG Französisch (Jahrgang 4)

schulinterne Angebote :

  • English Club I (Jahrgang 6), English Club II (Jahrgänge 7 + 8)
  • Chemie AG
  • Wettbewerbe z.B. Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • Sprachzertifikate: DELF, DELE , Cambridge Certificate
  • Robotik
  • Roberta
  • “Jugend debattiert”
  • „Drehtürmodell“ (ab Jahrgang 7)

Weitere Informationen auf der Seite der Landesschulbehörde: Begabungsförderung

KOV Wedemark