Deutsch

Schreiben, lesen, Welten entdecken

Fachobfrau: Marlis Bartels, OStR‘

Deutsch in der Sekundarstufe I

Am Gymnasium Mellendorf arbeiten wir mit der neuesten Auflage des Lehrwerks „Deutschbuch“. Der Unterricht und die Leistungsfeststellungen sind kompetenzorientiert angelegt. Insbesondere in den Jahrgängen 5 bis 9 wird die Rechtschreibung und die Grammatik geschult und eine Rechtschreib- und Grammatiküberprüfung durchgeführt. Darüber hinaus stehen die Literatur sowie das Erarbeiten von und Umgehen mit pragmatischen Texten im Vordergrund. 

Deutsch in der Sekundarstufe II

Der Unterricht in den Jahrgängen 12 und 13 orientiert sich an den vom Kultusministerium vorgegebenen Rahmenthemen sowie die festgelegten Pflichtlektüren. Daraus ergibt sich der Arbeitsplan für die vier Semester der Oberstufe. 

Als Oberstufenlehrwerk wird bereits in der Einführungsphase (Jahrgang 11) mit dem Buch „Texte, Themen und Strukturen“ vom Cornelsen Verlag gearbeitet.

Die Einführungsphase bereitet methodisch und inhaltlich auf die Qualifikationsphase vor, sodass eine Kurswahl sowohl auf grundlegendem Anforderungsniveau (gA) als auch auf erhöhtem Anforderungsniveau (eA) möglich ist. 

Besonderes

In Jahrgang 6 findet der Vorlesewettbewerb statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

„Jugend debattiert“ ist am GM in den Jahrgängen 9 und 11 verortet, wobei es neben den schulinternen Wettbewerben weitere, überregionale Wettbewerbsrunden gibt.

Darüber hinaus nimmt der Jahrgang 11 auch am „Bengt-Pflughaupt-Preis“ teil, ein journalistischer Nachwuchspreis für das Schreiben einer Reportage.

Previous slide
Next slide

Links