Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir hoffen, dass Sie sich und ihr euch zu Hause etwas “einrichten” und die Situation als Herausforderung nehmen könnt. So etwas konnten wir uns alle nicht vorstellen.

Wir weisen noch einmal daraufhin, dass alle Schüler*innen Aufgabenstellungen über unsere Kommunikationsplattform IServ erhalten. Diese werden meist in Form von Emails oder über das sogenannte Aufgabenmodul durch die Lehrer gestellt.