Giselle Bingöl und Jolie Rentsch (9B) haben am Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2020 teilgenommen. Thema im Durchgang 2020 war „South Africa“. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Wakleite Frank haben sie sich auf dieses Wettbewerb vorbereitet. Es gab unterschiedliche Aufgaben, die sie zu bewältigen hatten. In der Vorbereitung mussten sie ein Video zum Thema „Nützliches und Unsinniges im Alltag“ erstellen. Jolie drehte ihr Video über „Warnwesten für Hühner“ und Giselle beschrieb die Sinnhaftigkeit einer Handyhalteschlaufe.

Im zweiten Teil traten die beiden am 23.1.2020 zu einer schriftlichen Prüfung an. In der Prüfung gab es die Rubriken: Hörverstehen, Leseverstehen, Landeskunde, kreatives Schreiben und Wortergänzung.

Für diese Prüfung sind sie in die Elsa-Brändström Schule nach Hannover gefahren.

Nun endlich sind die Ergebnisse da!!

Giselle Bingöl hat eine „anerkennenswerte Leistung“ im Wettbewerb erbracht, die mit einer Urkunde belohnt wurde. Jolie Rentsch hat den 3. Landespreis in der Kategorie SOLO in Niedersachsen gewonnen. Neben der Urkunde, die ihre besonderen Leistungen dokumentiert, hat Jolie ein Preisgeld von €25 und eine Englischlektüre erhalten.

Wir gratulieren beiden Schülerinnen zu dieser hervorragenden Leistung!

FRA