Sofia und Annika zeigen wie es geht. Ab jetzt kann der täglich anfallende Müll auch auf dem Schulhof des Campus W getrennt entsorgt und somit zumindest zum Teil einer sinnvollen stofflichen Verwertung zugeführt werden. Vor dem Haupteingang findet ihr nun entsprechende Müllbehälter, die von Schülerinnen und Schülern geplant und gemeinsam mit dem Tischler Hans Horst umgesetzt worden sind.
Nun müssen wir alle mitmachen und unsere Verpackungen oder Reste in die entsprechenden Behälter geben. Auch ein Behälter für Glasabfälle ist dabei, so dass ihr Flaschen, die ihr nicht mehr mitnehmen wollt, hier einfach hineingeben könnt.

Da die Gemeinde weiterhin nur den Restmüll einsammelt, übernimmt der jeweilige Müllsammeldienst die regelmäßige Entleerung der Abfallbehälter auf seiner Schulhofrunde. Achtet dafür bitte weiterhin auf Ankündigungen in eurer Klasse oder der UntisApp, damit ihr euren Dienst nicht verpasst.

Wenn alle mitmachen, wird es uns gelingen, Schule und Schulhof müllfrei zu halten. Am besten gelingt es aber weiterhin, wenn wir erst gar keinen Müll entstehen lassen.
🙂
KOC