Damit Videokonferenzen rücksichtsvoll, freundlich und auch effektiv verlaufen, hat unsere SV sich die Mühe gemacht, einen Videokonferenzen-Knigge zu entwickeln:

Hier sind die Regeln, diese finden sich auch im FAQ Corona unter Lernen zu Hause:

 

1. Sei immer pünktlich.

2. Mache keine Screenshots oder Aufnahmen von deinen Mitschülerinnen und Mitschülern. Erfolgt dies trotzdem, wird es rechtliche und schulinterne Konsequenzen haben.

3. Vermeide möglichst unnötige Nebengeräusche wie Musik oder ein Handyklingeln oder schalte dein Mikrofon auf stumm, wenn du gerade nichts zu sagen hast.

4. Unterbrich niemanden, wenn er/sie gerade redet.

5. Rede einzeln und möglichst deutlich, damit dich auch wirklich alle verstehen können.

6. Lege deine benötigten Materialien oder deine Fragen schon vorher zurecht, um Zeit zu sparen.

7. Vermeide möglichst andere Dinge nebenbei zu machen, da das auch wieder Geräusche verursacht und ablenkt.

8. Jeder, der sich bei Konferenzen mit Bild zeigt, bringt viel Mut auf. Geh damit respektvoll um.

So können wir auch online rücksichtsvoll und freundlich miteinander umgehen und auch du kannst dazu beitragen, dass sich deine Mitschüler*innen während den Videokonferenzen zumindest ein bisschen wohler fühlen.

Eure SV