Aktuelle Informationen zum Präsenzunterricht am Gymnasium Mellendorf vom 15.03.2021 bis 26.03.2020
Stand: 23.03.2021

Auf der Grundlage der Rundverfügung Nr. 10/ 2021 des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung Hannover vom 06.03.2021 müssen wir für die zwei Schulwochen vor den Osterferien den Schulbetrieb neu organisieren. Wir wechseln nur für diesen Zeitraum vom wöchentlichen Wechselmodell zum täglichen Wechselmodell. Somit stellen wir sicher, dass alle Schüler*innen vor den Osterferien in den Präsenzunterricht zurückkehren können, sofern die Inzidenzwerte es zulassen. Alle Jahrgänge werden im Szenario B in halben Lerngruppen unterrichtet, sofern bei vollständiger Personenanzahl inklusive Lehrkraft 16 Personen oder mehr im Raum wären. Dabei ist nicht die Tageszahl, sondern die grundsätzliche Kursstärke entscheidend. Eine Ausnahme stellen die Sportkurse in Jahrgang 13 dar, diese werden nicht geteilt.

Voraussetzung für die Rückkehr ist, dass der Inzidenzwert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten ist.

Auf Grundlage der Inzidenzwerte der Region Hannover wird für die Jahrgänge 5 bis 12 vor den Osterferien kein Präsenzunterricht stattfinden. Die betroffenen Jahrgänge verbleiben im Distanzlernen.

Das Gymnasium Mellendorf informiert an dieser Stelle ab dem 14.03.2021 täglich bis 14 Uhr über die Regelung für den Folgetag bzw. die Folgetage.