Am 26.09.2021 findet die Bundestagswahl statt – wer unter 18 ist, darf noch nicht wählen. Um Demokratie trotzdem schon zu erproben und zu erleben, nimmt das Gymnasium Mellendorf am Projekt Juniorwahl teil. Bundesweit sind über 4500 Schulen dabei.

Alle unsere Schüler:innen vom 8. bis zum 13. Jahrgang sind wahlberechtigt und aufgerufen, am Donnerstag, den 23.09.21 im Forum ihre Stimme abzugeben. Es gibt zwei Wahllokale und die Teilnahme erfolgt im Klassen- bzw. Kursverband. Weitere Informationen über den Ablauf findet ihr in der aktuellen Hauspost!

Im Politikunterricht findet derzeit die inhaltliche Vorbereitung statt, wir freuen uns hier auf eine interessante und spannende gemeinsame Arbeit.

Das Ergebnis der Juniorwahl wird zeitgleich mit den Wahlergebnissen nach Schließung der Wahllokale bekannt geben. Dann erfahren wir, wer in unserer Schule und in unserem Wahlkreis das Rennen gemacht hat!

Die Organisation übernimmt ein zentraler Wahlvorstand, vielen Dank an den Politik-Leistungskurs (Jahrgang 13) von Frau Dyk und weitere engagierte Oberstufenschüler:innen!

Fachgruppe Politik-Wirtschaft