Wir haben noch eine ganz erfreuliche Meldung für euch – auch wenn Sie bereits schon länger zurückliegt:

 

So viel Talent steckt im GM: Turnerinnen rufen bei “Jugend trainiert für Olympia” tolle Leistungen ab und erturnen sich Bronze

Der Bezirksentscheid im Gerätturnen fand am 27.02.2020 in der Turnhalle des Gymnasiums Burgdorf statt. Für das Gymnasium Mellendorf starteten  die Turnerinnen Rebecca Frech (9c), Karolina Heitland (9d), Elena Henkel (7a), Lisa Markowski (8e) und Johanna Marten (9b). Begleitet wurden sie von Frau Schridde und Iris Seiffert (SG Blau-Gelb Elze).

Insgesamt sieben Mannschaften unterschiedlicher Schulen aus dem Bezirk Hannover gingen bei diesem Wettbewerb an den Start. Geturnt werden musste ein Kürvierkampf, das heißt an den Geräten Boden, Barren, Schwebebalken und Sprung.

Die Turnerinnen vom Gymnasium Mellendorf konnten sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen. Nach einem spannenden Wettkampf landeten sie am Ende nur mit einem sehr kleinen Abstand zur Spitze auf dem dritten Platz. Vor ihnen platzierten sich auf Platz 2 das Gymnasium Großburgwedel, den ersten Platz belegte das Gymnasium Burgdorf.

Ein Dank geht auch noch einmal an das Gymnasium Burgdorf für die gute Austragung und natürlich auch herzliche Glückwünsche zum Sieg!

SRD