Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,
eigentlich wollen wir es alle nicht mehr hören, aber wir treffen immer wieder auf “Corona”. Nun hat unsere Druckerei auf Grund der Pandemie Probleme und kann unseren Schülerkalender nicht wie geplant liefern. Man bedauert es sehr und ist sich bewusst, dass diese Nachricht keine Freude auslösen wird, denn die Verteilung des Kalenders am Schuljahresende kann inzwischen als Tradition bezeichnet werden. Die Tatsache, dass keine Lösung gefunden wurde, können wir als Beleg für die besonders schwierige Situation der Druckerei werten.

Der neue Schülerkalender steht auf jeden Fall am ersten Schultag zur Verteilung in den Klassen zur Verfügung; das garantiere ich! Wenn es neue Klassenzusammensetzungen gibt, so werden wir es sicher organisiert bekommen, dass die Kalender trotzdem richtig ankommen. Wenn nicht, bitte ich um eine kurze Mitteilung unter karen.drews@ffgm.de.

Den Schülerinnen und Schülern gilt mein Wunsch: Habt Freude in den letzten Schultagen nach einem merkwürdigen Jahr mit vielen auch schwierigen Herausforderungen und freut Euch auf Sommerferien, die, wo auch immer Ihr sie verbringt, schöne Erlebnisse bereithalten mögen.

Gute Wünsche gehen natürlich auch an alle Eltern, Lehrer und Lehrerinnen!

In diesem Sinn sende ich herzliche Grüße!

Karen Drews
1. Vorsitzende
Freunde und Förderer des Gymnasiums Mellendorf e.V.