Am Donnerstag, den 12. März besuchten der Bürgermeister Helge Zychlinksi, die erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier sowie der Gemeindekämmerer Joachmin Rose den Politikunterricht verschiedener Klassen, um den direkten Dialog mit Schüler*innen herzustellen und zu erfahren, wie die Gemeinde das (Schul-)Leben der Jugendlichen positiver gestalten kann.

Besonders der Bürgermeister scheute sich nicht, auch Fragen zu seiner Person zu beantworten, so hatte sich die Klasse 8A mit ihrem Politiklehrer Markus Bauch verschiedene “Entweder oder?”-Fragen überlegt, um die Person “Helge Zychlinski” besser kennenzulernen. Als aufmerksamer Achtklässler erfuhren sie also, z.B. dass der Bürgermeister noch nie bewusst Sandalen in Socken getragen habe und dass er lieber Fleisch als vegetarisch essen würde.

Wir freuen uns schon auf die Wiederholung im Jahr 2021.